DEVIL MAY CRY 5 ABGEBEN

The first Devil May Cry entfachte meine Liebe zu Actionspielen im Allgemeinen, aber als die Serie weitergegangen ist, hat es diesen Ort in meinem Herzen behalten, weil es nicht nur darum geht, jeden Feind in einem Raum zu töten. Es geht darum, wie du jeden Feind in einem Raum getötet hast und dich in einem fast künstlerischen und hochtechnischen Tanz aus Schwertern, Gewehren und vielen sprungabsagen ausdrückte. Devil May Cry 5 ist der neue Höhepunkt dieser besonderen Teilmenge des Genres, Dank einer perfekt befahrenen Kampagne, die in drei völlig verschiedenen Spielstilen mischt, von denen jede genug Tiefe enthält, um ein eigenes Spiel zu tragen; eine lustige und befriedigende Geschichte; und ganz einfach eines der besten Kampfsysteme, die Sie in Videospielen finden.

Devil May Cry 5, die story ist etwas unkonventionell

dass es beginnt mit Ereignissen, die normalerweise das Gefühl, der Höhepunkt: du bist mitten in einem Kampf Sie gemeint sind zu verlieren. Nachdem Dante zurückbleibt, um Nero und einem neuen Charakter namens V von einem super-powered Dämonenkönig namens Urizen entkommen zu lassen, springt die Geschichte um einen Zeitraum von ein paar Monaten und dreht sich durch Perspektiven, während Sie die heutige Geschichte von Dante, Nero und V erzählt.

Devil May Cry 5, die story ist etwas unkonventionell 

Wie Nero war ich mir nie sicher, ob ich V Vertrauen konnte und fand mich heraus, Theorie nach Theorie über seine Identität und Motive mit jedem neuen Bissen an Informationen zu formulieren, die mir zugeführt wurden. Am Ende seiner 10 bis 12 Stunden hatte ich noch einige Fragen übrig, aber insgesamt hielt mich die Handlung den ganzen Weg durch mit befriedigenden Enthüllungen, ein paar Antworten, die in einigen langjährigen Serie plot Löcher füllen, und natürlich die off-the-wall-Aktion, die nur Teufel may Cry liefern kann.

Devil May Cry 5 der Kampf ist absolut erhaben

Auf der Oberfläche ist es ein sehr einfaches system: es gibt einen Knopf für Nahkampfangriffe, einen für Fernangriffe und einen für deinen Teufelsbrecher, stiltechnik oder stockangriff, je nachdem, welchen Charakter du verwendest. Wenn das so tief ist, wie Sie wollen, können Sie absolut durch die Kampagne auf normale Schwierigkeit nur gut mit nichts mehr. Es gibt sogar einen “auto-assist” – Modus, der automatisch Coole und auffällige combos ausführt, indem er nur die angriffstaste zerdrückt.

Aber die Schönheit von Devil May Cry 5 Kampf ist in der Tiefe, kreative Freiheit und Vielfalt seiner drei Sätze von Werkzeugen bieten. Wenn Sie als Nero spielen, sind diese Werkzeuge Ihr revvable Red Queen Schwert, kostenpflichtige Blue Rose Pistole, ein Greifer, der Feinde zu Ihnen ziehen kann, und ein ständig wachsendes arsenal von Teufel Breakers um in die Tiefe Vorschau check playwarz.com, die Einweg-mechanische Waffen, die jeweils Nero mit neuen Fähigkeiten und nutzen sind. Mein Favorit, Punchline, schießt einen arm aus, der auf einen Feind einwirft und Sie mit schnellen raketenstößen festhält. Aber der wahre Spaß beginnt, wenn Sie die Devil Breaker-Taste gedrückt halten, während Punchline ist aus, so dass Sie auf ihn zu springen und Reiten wie ein hoverboard, klopfen Feinde in die Luft mit flips, 360s, und andere kranke stunts.

 

Devil May Cry 5 der Kampf ist absolut erhaben

Dantes gameplay ist bei weitem das bekannteste, weil er fast genau das gleiche spielt wie sein Devil May Cry 4 Pendant, was bedeutet, dass er im wesentlichen ein Schweizer Armeemesser ist. Er kann zwischen vier verschiedenen Stilen (Trickster, königliche Garde, Revolverheld und Schwertmeister) vier Nahkampfwaffen und vier Fernwaffen tauschen.

Sein arsenal ist eine fantastische Mischung aus alt und neu

wobei die alten Waffen Dank einer Reihe neuer tweaks und Techniken frisch gehalten werden. Er hat sogar ein Motorrad, mit dem er in Feinde stürzen kann und dann in zwei langsame, aber schwer schlagende buzzsaw Schwerter verwandeln und wieder zurück, alles im Raum einer einzigen combo.

Sein arsenal ist eine fantastische Mischung aus alt und neu

Und dann gibt es endlich V, der spielt völlig anders als jeder Charakter in jedem Devil May Cry Spiel aufgrund der Tatsache, dass er kaum einen der Kämpfe selbst macht. Stattdessen beschwört er drei vertraute, um für ihn zu kämpfen: es gibt Schatten, eine schwarze Katze, die in verschiedene klingen und Kreaturen morphieren kann; Griffon, ein Vogel, der aus der Ferne eine Vielzahl von elektrischen Sprengungen abfeuern kann; und Nightmare, ein gigantisches Tier, das nur beschworen werden kann, wenn V seinen Teufelsauslöser baut. Albtraum kämpft völlig autonom, und es kann sehr befriedigend sein, ihn durch eine Wand oder Regen aus dem Himmel entstehen zu sehen und nur Wrack eine ganze Menge von Feinden.

Ihre vertrauten können jedoch nichts töten, also muss V herum teleportieren und den letzten Schlag mit seinem Stock liefern, sobald ein Feind für den Mord vorbereitet wurde. Das führt zu einigen sehr coolen kill-Sequenzen, in denen V nur von Feind zu Feind blinkt und Sie einzeln auslöscht, während Ihre vertrauten den Kampf im hintergrund führen.

Mit V effektiv hat eine ziemlich steile Lernkurve, auch von Devil May Cry standards

aufgrund der Tatsache, dass Sie tatsächlich keine direktionale Kontrolle über Schatten oder Griffon haben. Sie zu einem bestimmten Feind anzugreifen kann eine Herausforderung sein, und versuchen, den überblick zu behalten, wo Sie in Bezug auf den Feind sind, kann auch schwierig sein. Sie können jedoch einige Ihrer Teufel Trigger meter verwenden, um Sie autonom angreifen, so dass Sie sich auf Ausweichen. Oder, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie ein paar Momente der Sicherheit haben, könnten Sie ein Buch Lesen und wieder etwas von diesem meter… Oder einfach nur Geige spielen, um Sie zu verspotten.

Obwohl the Devil May Cry Spiele ein bisschen den Ruf haben, schwierig zu sein, ist DMC5 auf seinen Standardeinstellungen nicht schrecklich schwer. In der Tat ist es eigentlich ziemlich verzeihend, wenn du nur die Tortur überleben willst. Wenn du stirbst, kannst du eine goldene Kugel benutzen, um auf der Stelle mit all deinen Gesundheit-und Teufelsauslösermessern wiederzubeleben, und die sind nicht schwer zu bekommen: du kannst Sie oft abseits des ausgetretenen Weges in einem level finden, du erhältst einen pro Tag als täglichen login-bonus, oder du kannst deine Leistung positiv im seltsamen cameo-system bewerten lassen, das einen Geist deines Charakters aufzeichnet, wenn du durch bestimmte levels spielst und diesen Geist in das Spiel eines anderen Spielers einfügst. Wenn Sie Gold Orbs laufen (ich war schwimmen in Ihnen am Ende) Sie können auch verbringen die viel häufiger rote Kugeln zu beleben mit und kaufen zurück Gesundheit.

Am Leben zu bleiben ist jedoch nicht wirklich die Herausforderung

Wie ich zu Beginn sagte, was ich an Devil May Cry als Serie Liebe, ist, dass es nicht nur darum geht, alle Feinde im Raum zu töten, sondern wie du die Feinde im Raum tötest. Der Versuch, SSS-Ränge zu erhalten, ist eine echte lohnende Herausforderung, die den Mangel an basisschwierigkeiten ausmachte. Zu diesem Zweck sprang ich bei jeder Gelegenheit, um neue Techniken zu kaufen, was lohnend ist, weil Devil May Cry 5 in einer Weise, dass Sie ständig immer neue Spielzeuge an fast jeder Ecke – ob es eine neue form, Waffe, oder Teufel Breaker – und Sie alle kommen mit Ihren eigenen Satz von neuen upgrades. Am Ende der Geschichte fühlten sich alle drei meiner Charaktere wie allmächtige Götter an, mit noch mehr upgrades für meinen nächsten Lauf im freischaltbaren Son of Sparda-Modus, der im wesentlichen Neues Spiel+ ist und in dem die wahre Herausforderung von Devil May Cry 5 beginnt, den Kopf zurückzudrehen.

Schließlich ist ein großes Kampfsystem nicht viel Wert, wenn die Feinde nicht Spaß machen zu kämpfen, aber zum Glück Devil May Cry 5 ‘ s erfüllen die hohen standards der vorherigen Spiele in der Serie. Es gibt eine tolle Mischung aus gemeinsamen Futter Feinde, die Sie im Grunde tun können, was Sie wollen, um Sie Ihre combos zu bauen, tanky Feinde, die spezifische Taktiken benötigen, um Ihre Verteidigung zu umgehen, und mächtige Unterstützung Bösewichte, die großen Schaden aus der Ferne und kann sehr bedrohlich sein, wenn nicht schnell nach unten gebracht. Das gleiche gilt für Bosse, mit ein paar der späteren Kämpfe gehören zu den stärksten, die die Serie gesehen hat. Es gibt eine große Vielfalt von Ihnen auch, mit mehreren hoch aufragenden und mächtigen Bestien, andere, die Agil und schwer zu fassen sind, aber die besten sind nur eins zu eins Duelle mit high-speed-action, die schnelle Reflexe und eine sorgfältige balance von Offensive und Verteidigung erfordern.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *